Über mich

Dr. Sabina Glasmacher

Ausbildung

Nach Abschluss des Medizinstudiums an der Universität Bonn und Promotion arbeitete ich zunächst in verschiedenen Krankenhäusern und Fachrichtungen bis zu meiner Anerkennung als Fachärztin für Allgemeinmedizin (1994). In dieser Zeit verfolgte ich auch berufsbegleitend die Zusatzausbildung “Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie” (1993).

Praxistätigkeit

Von 1994 arbeitete ich über 20 Jahre lang als Psychotherapeutin in meiner Kassenarztpraxis und behandelte vorwiegend Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen, mit depressiven Erkrankungen und Menschen mit Angststörungen. Während dieser Zeit bildete ich mich in Gruppenpsychotherapie, Psycho-Onkologie und Psychodrama fort. 

Weiterbildung in den USA

2015 ergab sich für meinen Mann und mich die Möglichkeit für drei Jahre in den USA  zu leben. Dies erforderte jedoch die Aufgabe meiner Tätigkeit als Kassenärztin. Dort lernte ich durch eigene Teilnahme an einem achtwöchigen Kurs MBSR (Mindful-based Stress Reduction - Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion) kennen. Dies erfuhr ich als große Bereicherung meines Lebens. Daher entschied ich mich, eine Ausbildung als MBSR Lehrer direkt beim Center for Mindfulness in Massachusetts zu machen. Von dort erhielt ich im April 2018 meinen Status als “qualified teacher” mit der Berechtigung, eigene MBSR-Kurse durchzuführen. Mittlerweile bin ich auch durch den deutschen MBSR-MBCT-Verband zertifiziert (https://www.mbsr-verband.de/lehrer/?profilid=1884) (https://www.arbor-seminare.de/user/951).

Buddhistische Psychologie

Der Aufenthalt in den USA gab mir ebenfalls Gelegenheit tiefer in die Lehre der buddhistischen Psychologie einzutauchen. Auf der Basis meiner seit 2012 bestehenden Meditationspraxis habe ich mich bei angesehenen amerikanischen Lehrern fortgebildet und nehme regelmäßig an Retreats (Meditationsschweigeseminaren) teil. 

Familie

Ich bin seit 29 Jahren verheiratet, wir haben zwei erwachsene Kinder.